Leave a Comment on Welcome to my Home

Es wird Zeit für meinen ersten Interior-Post! Wenn es um die Einrichtung meines Zuhauses geht, bin ich mindestens genauso anspruchsvoll und detailverliebt wie mit meinen Outfits! Ich liebe es nach Hause zu kommen, einen einladenden Eingangsbereich mit frischen Blumen und dem Duft einer Kerze vorzufinden!

Die Visitenkarte jeder Wohnung ist eindeutig der Eingangsbereich. Dabei ist es gar nicht so schwer einen stilvollen Eingangsflur einzurichten! Ein paar wenige Accessoires arrangiert auf einer Konsole und einem Wandspiegel und der Eingang strahlt in neuem Glanz und heißt jeden Besucher herzlich willkommen.

Ruhig und einladend sollte mein Eingang werden – eine warme Willkommens-Atmosphäre ausstrahlen und dennoch minimalistisch und reduziert bleiben. Dabei habe ich mich auf wenige Farben reduziert und Gold- sowie Silbertöne mit einander kombiniert.

Der sonnenförmige Spiegel ist zugleich ein stylishes Wand-Objekt und ein absoluter Eyecatcher im Eingangsbereich. Das Material des Spiegels erinnert etwas an einen Used Look aus Metall mit gehämmerter Goldoptik.

Auf unserem Konsolentisch aus Glas mit roségoldenen Beinen lassen sich je nach Lust und Jahreszeit frische Blumen und Deko-Accessoires arrangieren. Es ist auch ein fester Platz für den Autoschlüssel gleich griffbereit im Flur vorhanden, den man sonst in irgendeiner Handtasche vergeblich sucht.

Meine absolute Lieblingsvase ist diese tropfenförmige Vase aus rauchig gefärbtem Glas, mit einem leichten grauen Grünton, das auf einem Gestell mit vier schlanken goldenen Beinen steht.

Ich hoffe es hat euch mein erster Interior Styling Post zu meinem Eingangsbereich inspiriert! Jetzt könnt ihr alle einzelnen Produkte einfach hier nach shoppen. Lasst mich wissen welchen Raum ich euch als Nächstes zeigen soll!

Let’s stay in touch!

Sign up to get the latest news directly into your inbox.